fbpx
Menü Schließen

Wie sehr stehst du zu dir?

Ich habe eine Frage: Wie sehr stehst du zu dir?

Wenn du mutig zu dir stehst, bist du ein leuchtendes Beispiel für alle!

Einmal habe ich mich im Starbucks mit Quantenheilung behandelt, weil ich mir mehr Inspiration für meine neue Homepage wünschte. Das habe ich nicht versteckt getan, sondern ganz offen vor allen Leuten, wie du auf dem Bild sehen kannst.

  • Haben die Leute komisch geschaut? Aber sicher
  • Hat es mich gestört? Nicht wirklich.

Doch es gibt immer mal wieder Stimmen in uns, die etwas anderes sagen. Vielleicht sagt eine innere Stimme: „Das tut man nicht.“ oder „Mach dich doch nicht zum Affen.“

Was denken die anderen? 
Meine Erfahrung ist: Menschen denken sowieso was sie wollen – mein Einfluss darauf ist sehr gering. Zudem sind die meisten Menschen mit sich selbst beschäftigt und wenn sie zum Beispiel sehen, wie ich mich im Starbucks behandle, dann denken sie sich einen Moment:

„Das ist ja ungewöhnlich, was tut die Frau da?“ 

Und im nächsten Augenblick sind sie gedanklich schon ganz wo anderes – weil das Telefon klingelt oder jemand an ihnen vorbeigeht.

Im schlimmsten Fall lacht jemand über mich, weil er es komisch findet, was ich tue. Und davongeht meine Welt auch nicht unter.

Im besten Fall fragt mich jemand, was ich da tue und wir führen ein tolles Gespräch über Transformationsarbeit und den Mut zur Veränderung.

Wie sollen wir denn unsere Herzenswünsche leben, wenn wir uns verstecken? Jeder erfolgreiche Mensch braucht Mut und daraus entsteht eine enorme Kraft.

In dem Moment, wo du lernst zu dir zu stehen und das egal, was andere von dir denken, bist du in deiner Kraft!

Wenn wir das nicht tun, sondern uns danach richten, was andere von uns denken könnten, dann geben wir ihnen Macht über uns. Sie entscheiden, ob wir „richtig“ oder „falsch“ sind.

Gedanken wie: „Was denken die anderen“ schiessen durch unseren Kopf. Aus der Befürchtung heraus, dass es negativ sein könnte und, dass die anderen uns ablehnen, tun wir lieber nichts und geben unsere Macht ab. 

In dem Moment sind wir nicht mehr auf dem eigenen Weg, sondern auf dem Weg des Durchschnitts, des Mittelmasses, oder anders gesagt, auf dem Weg, den alle gehen.

Wilhelm Busch hat dazu ein treffendes Zitat geschrieben:

„Wer nur in die Fussstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren.“

Der sicherste Weg im Leben ist, einfach das zu tun, was alle tun. Am einfachsten ist es, dem Gedankengut unserer Vorfahren zu folgen, damit uns niemand hinterfragt. Das macht uns aber nicht zu starken Menschen, sondern zu einer auswechselbaren Kopie.

Ich schreibe dir die Zeilen, damit du reflektieren kannst, wo du dich im Leben zu sehr nach anderen richtest. Wo hast du Angst aufzufallen, anzuecken, nicht verstanden zu werden?

Die folgende Frage soll Klarheit schaffen

Frag dich: Wer ist der wichtigste Mensch in deinem Leben? Ja, das bist du! Denn nur du kannst dich ändern und nur du kannst deine Kraft zum Strahlen bringen.

Ich wünsche mir, dass jeder von uns den Mut hat, zu sich zu stehen und das zu tun, was gerade wichtig ist – egal, was andere sagen oder denken.

Deshalb hier mein Tipp für dich: 
Sei mutig! Zeig wie du lebst, was du tust, was dir wichtig ist und lebe ein Leben, das dich und andere bereichert. Dann bist du ein leuchtendes Beispiel für andere und erschaffst ein wunderschönes Feld, dass alle um dich herum mehr in ihre Kraft bringt.

Zum Beispiel, in dem du dich wie ich in der Öffentlichkeit zu behandeln, ohne dich zu verstecken. Damit schlägst du zwei Fliegen mit einer Klappe:

Einerseits zeigst du Mut, in dem du dich traust, für dich einzustehen und andererseits hilft dir Quantenheilung, um dich von unliebsamen Mustern zu lösen, die dich klein halten.

Was bewirkt Quantenheilung?

  • Quantenheilung eignet sich hervorragend, um deine innere Gelassenheit zu stärken.
  • Sie löst unliebsame Blockaden und bringt dich zurück in diene Mitte.
  • Sie hilft dir dabei mutig deinen Lebensweg zu gehen
  • Du kannst sie nutzen, um Klarheit zu schaffen.

Es ist eine wertvolle Unterstützung, um immer mehr in deine Kraft zu kommen und dein Leben so zu leben, wie du es willst.

Wenn du willst, begleite ich dich auf diesem Weg. Das wäre mir eine grosse Freude, denn das ist, was ich am besten kann und am liebsten tue 

Priska Muther schreibt dazu:

„Bevor ich Anjali und ihre Arbeit kennenlernte hatte ich viele Selbstzweifel. Ich wollte eine eigene Praxis eröffnen, doch es kamen keine Kunden. Ich habe mich oft klein gemacht und zu wenig an mich geglaubt.

Heute bin ich viel selbstbewusster. Ich kann viel freier reden und schreiben. Die Kunden finden den Weg zu mir, was mich sehr freut.

Quantenheilung wie Anjali sie lehrt ist einfach genial!“

Gib hier deine Überschrift ein

„Mein Alltag hat sich um einiges vereinfacht, ich matrixe ziemlich alles was möglich ist und setze um, was ich bei Anjali gelernt habe. Meine Herzenswünsche, Talente und Fähigkeiten kommen immer klarer zum Vorschein.

Mein positives Ich-Gefühl nährt meine Selbstliebe, das erleichtert mir Menschen in schwierigen Situationen mit Mitgefühl zu begegnen.

Das Selbstbewusstsein in mir hat sich durch all diese Erfahrungen weiter entwickelt und gestärkt. Mit der Quantenheilung habe ich ein neues Tool gefunden, das mein Herz viel grösser und heller erstrahlen lässt.“

Nun wünsche ich dir viel Mut und Selbstbewusstsein für deinen Weg!

Alles Liebe und kraftvolle Grüsse an dich

Deine Anjali

Workbook - Quantenheilung lernen

Workbook – Quantenheilung leicht & einfach lernen. Du lernst, wie du Quantenheilung für dich einsetzen kannst. 

Diesen Beitrag mit anderen teilen oder weiter empfehlen: