Menu Close

Neues Jahr, neues Glück – Eine einfache Übung, um deinem Glück nachzuhelfen

Heute morgen schlenderte ich die Treppen runter zum Briefkasten. Draussen atmete ich kalte Dezemberluft ein und freute mich über den erfrischenden Effekt.

Mein Briefkasten war beinahe leer. Nur ein einziger Brief lag drin. Ich nahm den Brief heraus und öffnete ihn, während ich die Treppen zurück in meine Wohnung ging. Im Brief lag eine wunderschöne Grusskarte von einer Freundin und darauf stand «Viel Glück fürs neue Jahr» Darüber habe ich mich natürlich sehr gefreut.

«Viel Glück fürs neue Jahr» Diese Worte blieben bei mir hängen und mir wurde etwas Wichtiges klar.

Wir befinden uns mitten im Jahreswechsel und deshalb werden uns diese Worte in diesem Tagen noch mehrfach begegnen. Sie erreichen uns per WhatsApp, per Facebook, Mail, per Telefon und in Gesprächen mit beinahe jedem, den wir in diesen Tagen treffen. Wir alle wünschen uns Glück fürs neue Jahr.

Doch nutzen wir diese Glückwünsche auch, um unser Glück im neuen Jahr zu manifestieren? Es kommt sehr darauf an, was wir daraus machen!

Nehmen wir die Grüsse einfach so entgegen, um sie gleich wieder zu vergessen oder nehmen wir sie wirklich ernst und machen etwas draus?

Nutze die Glückwünsche deiner Mitmenschen, damit sich deine Träume im neuen Jahr erfüllen können.

Glück ist so ein grosses Wort, seine Bedeutung für unser Leben ist nicht einfach zu fassen. Dazu müssten wir uns zuerst einmal bewusst machen, was Glück für uns bedeutet. Erst dann können wir die Glückwünsche der anderen wirklich verstehen und für uns nutzen.

Frage dich:

  • Wann bist du glücklich?
  • Was brauchst du um glücklich zu sein?
  • Was wünschst du dir vom neuen Jahr, damit es ein glückliches Jahr werden kann?

Beantworte dir diese Fragen zur Vorbereitung

Schreibe sie auf, meditiere darüber oder tausche dich mit jemandem darüber aus. Erst wenn du ganz klar weisst, was Glück für dich bedeutet, können die Glückwünsche deiner Mitmenschen ihre Kraft entwickeln.

In dem du dir konkrete Dinge vorstellst, die für dich Glück ausmachen, kannst du die Wünsche der anderen tiefer mit deinem Leben verbinden und verinnerlichen.

Nun bist du gut vorbereitet und kannst die Übung anwenden:

  1. Jedes Mal, wenn dir jemand Glück fürs neue Jahr wünscht, stellst du dir die konkreten Situationen vor, die für dich Glück ausmachen.
  2. Du siehst, wie sie sich dank der unterstützenden Energie der Glückwünsche erfüllen.
  3. Danke der Person, die dir Glück gewünscht hat und danke auch für die Erfüllung deiner Wünsche.

Statt nur einen kleinen Funken der Glück-Wunsch-Energie in dich aufzunehmen, entzündest du so mit jedem Glückwunsch eine innere Glück-Wunsch-Fackel.

Dieses Feuer trägt sich in dein Leben und wird zum Treibstoff für deine Wünsche werden und kann das kommende Jahr zu einem glücklichen Jahr werden lassen.

Das wünsche ich dir von ganzem Herzen!

Deine Anjali

PS: Wünschst du dir fürs 2020 eine höhere Bewusstheit, durch die dein ganzes Potenzial entfaltet wird?

Möchtest du Zugang zu einer Kraft in dir bekommen, von der aus du deine Emotionen und dein Denken besser verstehen und bewusster steuern kannst?

Dann habe ich eine gute Nachricht für dich. Das nächste Seminar zu den 7 Unterweisungen der Kraft findet schon bald statt.

  • Du förderst damit direkt deine „Emotionale Intelligenz“, da du deine Gefühle schneller wahrnehmen und bewusst mit ihnen umgehen kannst.
  • Erfahre die Stärke der Offenheit des Bewusstseins, was dich intuitiver und kreativer macht.
  • Du wirst in die Lage versetzt, liebevoller mit dir und anderen umzugehen.

Klicke hier und erhalte alle Daten und Infos zu den 7 Unterweisungen der Kraft