Menu Close

Feedback von Janine Walder – Geburt mit Quantenheilung ins Rollen gebracht.

Ich liebe eure Erfahrungsberichte
Feedback von Janine Walder – Geburt mit Quantenheilung ins Rollen gebracht.

Denn sie zeigen wie Quantenheilung direkt im Leben wirkt. Deshalb teile ich gerne eine Mail mit Euch, die mich heute nachmittag von

Janine Walder erreicht hat.

Liebe Anjali

Auf Facebook habe ich deinen geposteten Erfahrungsbericht in Quantenheilung gelesen. Da dachte ich an meinen letzten so tollen Erfolg zurück und den möchte ich gerne mit dir teilen:

Ich lehrte Ende Januar einer schwangeren Frau meine Hypno-Birthing Methode und stärkte ihr Vertrauen in sich und die bevorstehende Geburt. Sie hatte viele Zweifel und Unsicherheiten, welche danach gelöst waren. Ihr errechneter Termin war Anfang April.

Ende März telefonierten wir miteinander, um aufkeimende Unsicherheiten zu besprechen, neu jetzt Corona-bedingt. Der Arzt warnte sie bereits vor, dass man das Baby etwas früher holen sollte, damit keine Komplikationen auftreten können (!)

Am 1. April rief sie mich an und erzählte mir, dass der Geburtsprozess spontan angefangen habe. Der Arzt dann jedoch meinte, es gehe zu langsam voran und wenn es nicht schneller gehe, dann würde er spätestens in 2 Tagen einleiten.

Was genau ihre grösste Angst war. Nach seiner Aussage haben bei ihr alle Kontraktionen gestoppt und es ging gar nichts mehr und sie wartete nun gespannt darauf, dass es «endlich» wieder weiter geht. Darum rief sie mich an.

Ich habe dann – um auf das eigentliche Thema zurückzukommen – via Telefon mit Quantenheilung ihre Ängste und den hohen Erwartungsdruck in ihr gelöst. Berührend war, dass sich das Ungeborene auch «dazu geschaltet» hatte.

Ich nahm seine Präsenz war, und es hatte Ressourcen für die Mutter zu integrieren. Das hat auch über die Distanz so gut funktioniert. Es war, als würde ich direkt neben ihr stehen.

Nach dieser kurzen Transformation fragte ich, wie es ihr nun gehe und wie sich der Druck in ihr Verändert habe.

Darauf meinte sie: «sie fühle sich leichter. Doch der Druck sei noch da – jetzt allerdings nicht mehr in der Brust, sondern mehr im Bauch. Es fühle sich wie Kontraktionen an.» Und so war es.

Nach dem Telefonat gingen die Kontraktionen in regelmässigen Abständen weiter und am nächsten Tag war ihr Baby natürlich, einfach und sanft geboren!

Ich bin so unglaublich berührt und von Herzen dankbar, dass ich eine so wirkungsvolle Technik zur Hand habe.

Und wenn mal jemand bei dir anfragt, wie lange diese «Fähigkeiten» denn bleiben à ich habe Quantenheilung vor über 8 Jahren bei euch gelernt und seit da keine neuen Techniken mehr dazugelernt in dem Bereich. Ich arbeite noch immer mit den Anwendungen aus dem Kurs und erziele so tolle positive Veränderung bei den Coachees.

So, das wollte ich dir mal wieder als Rückmeldung weitergeben. Ich fühle mich so bereichert und danke dir von Herzen.

Liebe Grüsse

Janine

Willst auch du Quantenheilung lernen? Dann komm in meinen gratis Onlineworkshop und ich zeige dir 1:1 wie es geht: