Menu Close

Der Mann, der an seinem Hochzeitstag aus dem Rollstuhl aufstand

Der Mann, der an seinem Hochzeitstag aus dem Rollstuhl aufstand - Bild 1

{jcomments on}Dieses Video handelt von Kevin, der seit 15 Jahren eine Nervenkrankheit Namens RSD hat. Da ihm ein Bein amputiert werden musste, bewegt er sich mit dem Rollstuhl fort.
Trotz dieser Ereignisse sieht er das Leben immer von der positiven Seite. Als er Kim trifft, verlieben sich beide auf den ersten Blick.

Der Mann, der an seinem Hochzeitstag aus dem Rollstuhl aufstand - Bild 1 Die Liebe von Kim löst in Kevin den Wunsch aus, wieder gehen zu können. Er hat ein Ziel: wenn sie heiraten, will er stehen. Also trainiert Kevin heimlich mit einem Physiotherapeuten, erträgt alle Schmerzen und überwindet alle Hindernisse.

Und am Hochzeitstag? Als der Pastor sagt: „Bitte erhebt euch, hier kommt die Braut,“ da erhebt er sich einfach vom Rollstuhl. Ein sehr berührender und emotionaler Moment, mit dem Sie nicht gerechnet hat. Ein wundervolles Video das zeigt, wieviel Kraft in der Liebe steckt.

Ps: halte die Taschentücher in Griffweite 🙂

Und hier ist das Video: Der Mann, der an seinem Hochzeitstag aus dem Rollstuhl aufstand

Diesen Beitrag mit anderen teilen oder weiter empfehlen: