fbpx
Menü Schließen

Alles in Butter mit deiner Mutter?

Alles im Butter mit deiner Mutter

Die älteste und prägendste Beziehung, die du hast, ist die zu deiner Mutter. Diese Beziehung kann wunderschön sein. In gewissen Phasen des Lebens aber auch eine echte Herausforderung.

Wieso ist das so?
Weil wir so vieles gemeinsam erlebt haben. Ob Mutter oder erwachsenes Kind, beide meinen zu wissen, wie der andere ist, was ihm guttut und was nicht.

Deshalb besteht ein grosses Konfliktpotenzial. Wir fühlen uns schnell übergangen, zurückgewiesen, missverstanden und, und, und…

Eine wichtige Frage
Gestern hat mir jemand zu diesem Thema eine wichtige Frage gestellt. Beim Antworten dachte ich mir: „Hm… das könnte jetzt auch für andere wichtig sein.“ Deshalb schreibe ich dir diese kurze Mail.

Sie schrieb:

Im Moment beschäftigt mich das Thema Mama. Ich habe von ihr wenig Liebe bekommen. Wir waren 4 Kinder. Ich habe mich zurückgezogen. Ich fühle mich oft verlassen und einsam. Was kann ich mit Quantenheilung tun?


Meine Antwort:
Deine Beziehung zu deiner Mama ist nun mal so wie sie ist. Sie hat das Beste getan, was ihr möglich war und du auch. Das heisst nicht, dass es optimal war. Es war eben das, was möglich war.

Deshalb schlage ich dir folgendes vor:
Nutze die Sonnenmeditation, um dich immer wieder innerlich zu stabilisieren. Mache je eine Quantenheilung zu den folgenden 3 Themen:
  • Meine Beziehung zu meiner Mama harmonisieren
  • Verlassenheit & Einsamkeit loslassen
  • In meiner Kraft sein (denn das hilft euch beiden am meisten)

So, das war es für heute 🙂 Herzgruss, Anjali 

Anmelden zum gratis online Workshop in Quantenheilung

Diesen Beitrag mit anderen teilen oder weiter empfehlen: